Wie kommt es zum Spreizfuß?
27. Februar, 2022

Wie kommt es zum Spreizfuß?

Von Irini Diamanti

Du hast von deinem Orthopäden bzw. deiner Orthopädin die Diagnose ‘Spreizfuß’ bekommen und fragst dich, wie dieser entstanden ist? Dann bist du hier richtig. Denn wir verraten dir, wie es zum Spreizfuß kommt. 

Übersicht

Was ist ein Spreizfuß

Wie kommt es zum Spreizfuß

Was tun bei Fußfehlstellungen?

Was ist ein Spreizfuß?

Bevor wir dir verraten, wie es zum Spreizfuß kommen kann, erklären wir dir kurz und bündig, was Spreizfüße überhaupt sind. Bei einem Spreizfuß (Pes transversoplanus) handelt es sich um eine Fußfehlstellung, bei der das Quergewölbe des Fußes eingesunken ist. 

Spreizfuß fußfehlstellung

Durch diese Abflachung des Vorfußes weichen die Mittelfußknochen auseinander, sodass der Vorfuß breiter wird. Die Folge: Der vordere Bereich des Fußes wird überlastet und dein Abrollverhalten ändert sich und es kommt zu Schmerzen im gesamten Fuß. 

Wie kommt es zum Spreizfuß?

Die Ursachen für einen Spreizfuß können unterschiedlich sein. Einer der häufigsten Gründe für diese Fußfehlstellungen ist jedoch das Tragen von zu engen oder zu kleinen Schuhen. Denn durch das falsche Schuhwerk werden die Faszien und Sehnen des Fußes verkürzt und die Muskulatur schwächt ab. 

Doch auch folgende Faktoren können der Auslöser eines Spreizfußes sein:

  • Bindegewebestörungen
  • Neurologische Erkrankungen 
  • Übergewicht 
  • Verletzungen 

Was hilft bei Fehlstellungen 

Auch ich habe einen (leichten) Spreizfuß – und das ist relativ neu. Tatsächlich habe ich seit meiner Jugend einen Knickfuß. Doch in den letzten Jahren hat sich bei mir der Pes transversoplanus entwickelt. Und erfahren habe ich das erst, als ich bei GetSteps angefangen habe. 

Ich bin ehrlich, meine alten Einlagen habe ich in den letzten Jahren nicht mehr oft getragen. Der Grund dafür war, dass sie nicht in meine Schuhe gepasst haben. Deshalb habe ich mich auch nicht mehr auf den Weg zu meinem Orthopäden gemacht. 

Meine Spreizfuß-Erfahrung

2017 wurde dann bei mir eine Autoimmunerkrankung diagnostiziert. Seitdem gehören Prednisolon, Azathioprin und eine Vielzahl an anderen Medikamenten zu meinem Alltag dazu. Vor allem in den ersten Monaten nach der Einnahme der Medikamente – allen voran des Kortisons – hatte ich mich den Nebenwirkungen stark zu kämpfen (etwas, das sich bis heute nicht geändert hat). So haben sich langsam Vorfußschmerzen bei mir entwickelt. Ich war der festen Überzeugung, dass diese durch Wassereinlagerung verursacht wurden. 

Als ich dann angefangen habe, bei GetSteps zu arbeiten, habe ich mir orthopädische Einlagen anfertigen lassen. Nachdem ich den Abdruck gemacht habe, konnte ich im Bereich des Vorfußes eine dunklere Farbe erkennen als beim Rest meines Fußabdruckes. Dabei handelt es sich um Druckstellen, die bei einem Spreizfuß vorkommen. Und tatsächlich – auch mein Orthopäde hat kurze Zeit darauf diese Diagnose gestellt. (Wahrscheinlich haben bei der Entstehung des Spreizfußes bei mir meine Myasthenie sowie das Tragen von zu engen Schuhen eine Rolle gespielt). 

Seitdem trage ich regelmäßig meine orthopädischen Einlagen für Sneaker (selbstverständlich von GetSteps). Diese passen in alle meine Sneaker rein und ich werde mir auch Einlagen für Halbschuhe bestellen. So sind meine Füße in meinen Chucks, Ballerinas und Co. bestens gestützt. 

Einlagen oder Fußtraining?

Es muss jedoch gesagt werden, dass Schuheinlagen die Ursache eines Spreizfußes nicht korrigieren. Vielmehr gleichen sie die Fehlstellung aus, entlasten die Füße und verlangsamen eine Verschlechterung der Beschwerden. So kannst du auch der Entstehung eines Hallux valgus vorbeugen. Denn dieser ist in der Regel die Folge eines Spreizfußes. 

Da ich jedoch die Ursache des Problems lösen möchte, trainiere ich meine Füße regelmäßig mit Übungen, die wir mithilfe von Fußspezialisten zusammengestellt haben. Dadurch: 

  • Stärke ich meine Muskulatur.
  • Werden verklebte Faszien gelöst.

Da es jedoch etwas Zeit braucht, bis die Füße wieder stark und gesund sind, empfehlen wir – neben dem Fußtraining – individuell für deine Füße gefertigte Einlagen zu tragen. So kannst du die Beschwerden lindern und einer Verschlechterung entgegenwirken.

Hol dir deine maßgefertigten Einlagen von GetSteps mit nur wenigen Klicks online; ganz ohne Risiko – mit der 100-Tage-Geld-zurück-Garantie! 

einlagen für schuhe

Zurück zur Übersicht

GetSteps. Get going.

Wir vertrauen auf Handwerk und Expertise. Alle GetSteps Einlagen werden in unserem zertifizierten orthopädischen Schuhmacherbetrieb in Berlin von Hand gefertigt.