Füße – von vielen unterschätzt, aber von jedem gebraucht
02. Juli, 2020

Füße – von vielen unterschätzt, aber von jedem gebraucht

Von Annik Wolf

Unsere Füße sind mehr als nur ein Körperteil; sie bilden das Fundament des Körpers und sind ein Spiegelbild unserer Gesundheit. Sie tragen uns von Ort zu Ort, lassen uns laufen, rennen, tanzen und springen.

Studien belegen, dass ein Mensch ungefähr 25 Prozent seines Lebens auf seinen Beinen verbringt und im Durchschnitt in seinem Leben unglaubliche viermal um die Erde läuft.

Dabei ermöglichen es uns unsere Füße nicht nur Distanzen zu überwinden, sondern auch unser gesamtes Körpergewicht zu tragen. Täglich halten sie die Last von fast 2.500 Tonnen, was dem Gewicht von vier ICE Zügen entspricht. Innerhalb von drei Tagen beläuft sich das bereits auf das Gewicht des Eiffelturms. 

Der Aufbau unserer Füße

Fußschmerzen

 

Dass unser Körper dies bewerkstelligt und dieses enorme Gewicht tragen kann, ist auf die besondere Funktionalität der Achillessehne zurückzuführen. Neben dieser etwa 20 cm langen Sehne bestehen unsere Füße aus:

  • 26 Knochen
  • 27 Gelenken
  • 31 Muskeln und Sehnen
  • knapp 1.700 Nervenenden

Mehr als 100 Bänder halten die Strukturen zusammen. Man muss den Fuß stets als Ganzes begreifen, denn seine komplexe Anatomie ermöglicht uns letztlich den Stand, die Beweglichkeit und das Gleichgewicht. 

fuß anatomie knochen

Schmerzen durch eine Fehlstellung

Bei jedem einzelnen Schritt werden unsere Füße belastet. Daher ist ein gesunder Gang umso wichtiger. Vielen Menschen fehlt es jedoch an Wertschätzung für die besondere Funktion ihrer Füße und assoziieren mit ihren Füßen etwas Negatives.

Füßen wird generell wenig Beachtung geschenkt. In einer kürzlich durchgeführten Studie geben nur 32 Prozent der Deutschen an, dass sie sich den Funktionen des Fußes und deren Gesunderhaltung und Pflege bewusst sind. Oftmals wird dem optischen Erscheinungsbild eine größere Bedeutung, als gesunden Füßen zugeschrieben. 

Erst wenn wir Probleme mit unseren Füßen, merken wir, wie wichtig diese für unsere Gesundheit. Denn viele Personen leiden unter einer Fußfehlstellung, wie dem Spreiz-Knick- oder Plattfuß. Diese Fehlstellung können den Bewegungsapparat einschränken und zu Schmerzen und Problemen in den Knien, der Hüfte, dem Rücken oder dem Nacken führen. 

Das hängt damit zusammen, dass unsere Füße durch eine unbehandelte Fußfehlstellung nicht gleichmäßig belastet werden, wodurch auch die Gelenke geschädigt werden können. Denn Fußfehlstellung sorgt dafür, dass wir durchgehend eine falsche Haltung einnehmen. 

Was kann man bei Fußfehlstellungen tun? 

Eine Fußfehlstellung entsteht durch eine schwache Fußmuskulatur. Diese kann durch mehrere Faktoren geschwächt werden. Dazu gehören: 

  • zu enge und zu kleine Schuhe 
  • viel Sport, ohne dabei die Füße zu dehnen und trainieren
  • langes Stehen 
  • Verletzungen 
  • Erkrankungen wie Rheuma

So weit, so gut.

Doch was kann man gegen eine Fußfehlstellung tun? 

Um eine Fußfehlstellung zu korrigieren, solltest du auf jeden Fall deine Muskulatur stärken. Dazu sind Übungen aus der Physiotherapie als auch vom Yoga bestens geeignet. 

Da die Stärkung der Muskulatur etwas Zeit bedarf, solltest du deine Füße mit orthopädischen Einlagen stützen. Denn diese gleichen eine Fehlstellung aus, entlasten die Füße, korrigieren die Haltung und schonen die Gelenke. 

Einlegesohlen online bestellen

Studien weisen auf, dass fast zwei Drittel der deutschen Bevölkerung im Erwachsenenalter Fußfehlstellungen haben, die größtenteils jedoch nicht behandelt werden. 

Daher tragen wir mit dem richtigen Schutz unserer Füße zur Erhaltung unserer allgemeinen Gesundheit bei. Denn unabhängig vom Alter – gesunde Füße sind von großer Bedeutung. Mit der Vermeidung von Fußfehlstellungen kann man nicht früh genug anfangen.

Aufgrund dessen ist es nicht nur wichtig, unsere Füße zu entlasten und zu pflegen, sondern auch das richtige Schuhwerk zu tragen. Dabei muss beachtet werden, dass jeder Fuß anders ist und eine unterschiedliche Unterstützung benötigt.

sneaker einlagen

Individuell angefertigte Einlegesohlen dämpfen, stärken und unterstützen den Fuß an den richtigen Stellen und sorgen für die richtige Ausrichtung des Fußes. Sie gewähren Komfort, reduzieren Schmerzen und steigern die sportliche Performance. 

 

einlagen schmerzen

 

Quellen

Die Fußexperten. (2020). Fußfakten. Retrieved June 19, 2020, from: https://die-fussexperten.de/fusfakten/

Hansaplast. (2020). Was Sie über Ihre Füße Wissen sollten. Retrieved June 19, 2020, from: https://www.hansaplast.at/magazin/schoenheit-und-pflege/fakten-fuesse

PTA. (2020). Die Deutschen und ihre Füße. Retrieved June 21, 2020, from: https://www.diepta.de/news/aktion/fit-fuer-die-beratung-die-deutschen-und-ihre-fuesse-556630/

 
Zurück zur Übersicht

GetSteps. Get going.

Wir vertrauen auf Handwerk und Expertise. Alle GetSteps Einlagen werden in unserem zertifizierten orthopädischen Schuhmacherbetrieb in Berlin von Hand gefertigt.