Anleitung: GetSteps Fragebogen korrekt ausfüllen
14. Mai, 2021

Anleitung: GetSteps Fragebogen korrekt ausfüllen

Von Caroline Delcker

Nach deiner Bestellung, bekommst du ein Abdruckset nach Hause geschickt, in welchem auch ein Fragebogen enthalten ist. In diesem kannst du Informationen angeben, die für die individuelle Fertigung deiner Einlagen relevant sind. 

Was du beim Ausfüllen des Fragebogens beachten sollst:

  • Verwende zum Ausfüllen einen blauen Kugelschreiber.
  • Fülle alle Felder aus, außer die, die als optional gekennzeichnet sind. Je mehr Informationen wir von dir haben, desto besser können wir deine Einlagen für dich anpassen.
  • Setze Kreuze bei den Antworten, die auf dich zutreffen. Verwende keine anderen Symbole wie z.B. Haken oder Sternchen.
  • Achte darauf, dass du die Zahlen richtig in die Kästchen einträgst, wie z.B. bei deinem Gewicht und der Schuhgröße.
  • Kreuze bei den optionalen Fragen nur dann eine Antwort an, wenn diese auch wirklich zutrifft. Du kannst das Feld sonst leer lassen, bitte streiche keine Fragen/Antworten durch.
getsteps einlagen erfahrung orthopädische einlagen anfertigen lassen 

Diese Informationen brauchen wir zur Fertigung deiner Maßeinlagen

1) Trage deinen Vor- und Nachnamen ein.

2) Kreuze dein Geschlecht an.

3) Trage dein Gewicht ein. Achte darauf, die Zahlen in die richtigen Kästen einzutragen. Wiegst du unter 100 kg, verwendest du die zwei rechten Kästen für dein Gewicht.

4) Trage deine exakte Schuhgröße ein. 

5) Kreuze dein Alter an.

6) Kreuze die Sportarten an, welche du ausübst. Ergänze Sportarten, wenn sie nicht aufgeführt sind.

7) Kreuze an, ob du bereits Einlagen getragen hast.

8) Leidest du unter einem Hallux valgus, dann kreuze den jeweils betroffenen Fuß oder die betroffenen Füße an. Falls nicht, brauchst du nichts anzukreuzen.

Bei einem Hallux valgus handelt es sich um einen meist schmerzhaften Schiefstand des Großzehs, welcher von der Körpermitte in Richtung der kleinen Zehen abweicht. Aus diesem Grund tritt der Großzehballen besonders hervor.

9) Leidest du unter einem Fersensporn, dann kreuze den jeweils betroffenen Fuß oder die betroffenen Füße an. Falls nicht, brauchst du nichts anzukreuzen.

Ein Fersensporn ist eine kleine, dornartige Kalkablagerung oder Verknöcherung der Sehne. Typische Symptome sind stechende Schmerzen in der Ferse.

10) Wurde bei dir von deinem Arzt oder deiner Ärztin eine Beinlängendifferenz diagnostiziert? Dann notiere, welches Bein eine Erhöhung braucht, um den Schiefstand auszugleichen. Diese Erhöhung muss in cm angegeben werden. 

11) Wenn du von oben auf deine Füße herabschaust - wo schmerzen dich deine Füße? Bitte schraffiere die betroffenen Stellen in den Umrisszeichnungen. Hast du zum Beispiel Schmerzen im linken Vorfußbereich und in der rechten Ferse - dann zeichnest du diese wie dargestellt ein.

12) Kreuze an, in welcher Körperregion du Schmerzen verspürst. 

13) Vermerke hier weitere wichtige Informationen, wie z.B. eine Diabeteserkrankung, einen Hallux rigidus oder akute und vergangene Verletzungen. 

14) Auf der Rückseite des Fragebogens kannst du den Umriss der Innensohle deiner Schuhe oder deiner aktuellen Einlagen nachzeichnen. Lege die Einlegesohle quer auf das Blatt. Achte dabei darauf, die Gewölbestütze der Innensohle nicht nach unten zu drücken. Setze den Stift gerade an der Sohle an und zeichne langsam den Umriss nach. Wenn du mehr als ein Paar Einlagen bestellt hast, verwende die Blätter für weitere Umrisszeichnungen und gib dabei den passenden Schuhtyp für die jeweilige Einlage an.

Fragebogen ausfüllen als Video-Anleitung

GetSteps Fragebogen Anleitung

Solltest du Fragen haben, wende dich gerne jederzeit an unseren Kundenservice unter folgender E-Mail support@get-steps.com

Zurück zur Übersicht

GetSteps. Get going.

Wir vertrauen auf Handwerk und Expertise. Alle GetSteps Einlagen werden in unserem zertifizierten orthopädischen Schuhmacherbetrieb in Berlin von Hand gefertigt.