Welche Einlage passt zu welchem Schuhtyp?

Unterschiedliche Schuhe benötigen unterschiedliche Einlagen, denn nicht jede Einlage kann in jedem Schuh getragen werden. Mit diesem Blogpost möchten wir dir erklären welche unserer Einlagen in welche Schuhe passen und dir dabei helfen, die für dich besten Schuheinlagen zu konfigurieren.

Beim Konfigurieren deiner GetSteps Einlagen kannst du zwischen den folgenden 7 verschiedenen Schuhtypen auswählen: Sneaker, Sportschuhe, Stiefel und Stiefeletten, Halbschuhe, schwere Boots, Schnürschuhe und Arbeitsschuhe.

Die Einlegesohlen unterscheiden sich für die unterschiedlichen Schuhtypen in Bezug auf die Breite und Höhe der Sohle. Ein optimales Laufgefühl ist für jeden Schuhtyp garantiert, und du musst keinen Platz im Schuh einsparen.

Neben der Auswahl des gewünschten Schuhtyps gibt es auch noch die Auswahl des geeigneten Bezugs. Hierbei kannst du dich zwischen glattem Kunstleder, welches strapazierfähig und pflegeleicht ist; rauem Alcantaraleder (Wildlederart), welches samtweich und rutschfest ist; und Silberfaden, welches geruchsneutralisierend und rutschhemmend ist, entscheiden. Die Auswahl des Bezugsmaterials kommt ganz auf deine persönliche Präferenzen an.

 

Sneaker

Diesen Schuhtyp wählst du für alle Turnschuhe für den Alltag aus. Unsere Sneakereinlagen haben eine extra Schicht, welche eine bessere Dämpfung und größeren Komfort gewährt. Aus diesem Grund ist die Einlage auch etwas dicker. Dies ist aber kein Problem, da die meisten Sneaker eine herausnehmbare Innensohle haben. Du musst also nur die original Innensohle deines Turnschuhs mit den GetSteps Einlagen ersetzen.

Wenn aus einem besonderen Grund die Einlage deines Sneakers nicht herausnehmbar ist, dann wähle ‚Schnürschuhe‘ aus, da für diesen Schuhtyp die Sohle dünner ist und du somit keinen Platz im Schuh verlierst. Für den Bezug der Sneakereinlage empfehlen wir entweder Silberfaden oder Wildleder. Hier kommt es auf deine persönlichen Präferenzen an, ob deine Füße viel schwitzen und du deswegen gerne den geruchsneutralisierenden Silberfaden Bezug auswählst.

  Sneaker

Sportschuhe

Diesen Schuhtyp wählst du für alle Sportschuhe wie Laufschuhe, Fußballschuhe, Tennisschuhe oder auch Radschuhe aus. Unsere Sportschuheinlagen haben eine zusätzliche Schaum- und Gel- Schicht, was für die extra Federung und Stoßdämpfung beim Sport sorgt. Dadurch wir deine sportliche Performance gesteigert, Komfort gewährt und dein Fuß bestmöglich unterstützt. Die Sportschuh- Einlagen wechselst du einfach mit den original herausnehmbaren Schuheinlagen aus. Für Sportschuhe empfehlen wir auf jeden Fall den Silberfadenbezug. Durch die integrierten Silberionenfäden, ist dieser Bezug geruchsneutralisierend sowie bakterienabtötend.

Sportschuhe

Stiefel/ Stiefeletten

Diesen Schuhtyp wählst du für alle Stiefel, Chelseaboots, oder auch Reitstiefel aus. Die Sohle ist extra dünn, sodass du die GetSteps Stiefeleinlagen problemlos auf die originalen Sohlen legen kannst, ohne an Platz im Schuh zu verlieren. Für ein samtweiches und wärmendes Gefühl empfehlen wir für diesen Schuhtyp den Alcantara Bezug.

Stiefel

 

Halbschuhe

Diesen Schuhtyp wählst du für alle Halbschuhe wie Mokassins, Loafers oder auch Ballerinas aus. Für hohe Schuhe mit bis zu 10 Zentimeter Absatz ist dieser Schuhtyp auch der Richtige. Die Einlagen für Halbschuhe sind besonders dünn, um eine optimale Passform zu gewähren. Da du wahrscheinlich in deine Halbschuhe barfuß schlüpfst, empfehlen wir für diesen Schuhtyp den Silberfadenbezug, oder falls du keine großen Probleme mit schwitzenden Füßen hast, das Alcantara Lederfaserkunststoffgemisch.

Halbschuhe

Schwere Boots

Diesen Schuhtyp wählst du für Wander- oder auch Winterstiefel aus. Unsere Einlagen für schwere Boots haben eine extra Schicht, welche eine bessere Dämpfung und größeren Komfort gewährt. Deswegen ist die Einlage auch etwas dicker. Falls du also in deinem Wanderstiefel deine original Sohle nicht herausnehmen kannst, empfehlen wir alternativ den Schuhtyp ‚Schnürschuhe‘ auszuwählen, damit du genug Platz für deine Füße bei deiner nächsten Wanderung hast. Als Bezugsmaterial empfehlen wir bei Wanderstiefeln entweder Silberfaden oder Wildleder. Silberfaden hat den Vorteil, dass du trotz anstrengender Wanderungen immer neutral riechende Füße hast. Der Alcantara Wildleder- Bezug ist hilfreich, da er durch seine raue Oberfläche rutschhemmend ist, und du somit beim Berg abgehen nicht im Schuh nach vorne rutschst. Für Winterstiefel empfehlen wir den Alcantara- Wildlederbezug.

Schwere Boots

Schnürschuhe

Diesen Schuhtyp wählst du für alle Schnürschuhe, wie Lederschnürer, Lackschuhe oder Bootsschuhe aus. Da Schnürschuhe meist relativ eng geschnitten sind, wird dein maßgefertigtes Paar Einlagen von unserem Orthopädieschuhmachermeister dünn gebaut, um eine optimale Passform zu gewähren. Für diesen Schuhtyp empfehlen wir den Kunstlederbezug. Dieser ist sehr pflegeleicht und ermöglicht durch die glatte Textur ein leichtes Anziehen des Schuhs, sodass man direkt ohne Widerstand in den Schuh schlüpfen kann.

Schnürschuhe

Arbeitsschuhe

Einlagen für Arbeitsschuhe müssen nach speziellen Richtlinien hergestellt  werden. Demnach kannst du für diesen Schuhtyp leider nicht selber das Oberflächenmaterial auswählen, da es hierfür besondere EU- Normen gibt. Die Einlagen sind aus speziellen Material hergestellt, welches statisch nicht leitet, sodass deine Sicherheit im Schuh stets gewährt ist. Unsere Einlagen sind für viele Modelle Sicherheitsschuhe der Marken Baltes, Elten, Leopard, Stabilus, Steitz Secura und Völkl Professional nach DGUV-Regel 112 - 191 baumustergeprüft.

Arbeitsschuhe

 

Generell kannst du deine GetSteps- Einlagen innerhalb eines Schuhtyps austauschen. Das bedeutet, dass du beispielsweise deine Sneakereinlage beliebig von deinen Converseschuhen in deine Adidas Schuhe auswechseln kannst.

Falls du eine Frage zu einem Schuh hast, der in diesem Post nicht aufgelistet wurde, oder sonstige Fragen hast, kannst du dich jederzeit gerne an unseren Support wenden.

 

Jetzt bestellen